Evang. Montessori Kinderhaus St. Andreas

Die Einrichtung

In dem zweigruppigen Kindergarten in Thon werden Kindergarten- und Schulkinder von sechs pädagogischen Fachkräften betreut, gebildet und gefördert.

Gruppen, Räume und Garten

Die Besonderheit des Kinderhauses ist die Montessori-Pädagogik. Jeder Gruppenraum ist individuell nach den Interessensgebieten der Montessori-Pädagogik ausgestattet.
Zwei attraktive Außengelände bieten unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten an. Der Garten mit seinem kleinen Wasserfall und Pfad der Sinne ist als Ruhezone angelegt. Der von Bäumen beschattete Hof bietet Platz für bewegungsaktive Spielmöglichkeiten an.

 

 

Die Montessori-Pädagogik

Diese Pädagogik verhilft dem Kind zu einem wertschätzenden Umgang mit sich selbst. Das Material ist dem Entwicklungsstand und Bedürfnis des Kindes angepasst. Individuell entscheidet  sich das Kind selbst für sein Interessensgebiet. Erste Erfahrungen sammelt es in den Übungen des praktischen Lebens sowie der Sinnesschulung. Sprache erfährt das Kind als wichtiges Instrument, um Empfindungen und Wahrnehmungen mit anderen zu teilen. In der Kosmischen Erziehung lässt das Material Natur und Kulturen erforschen. Das Kind erfährt Respekt, Achtung und Wertschätzung sich und anderen gegenüber. Religion ist ein wichtiger Bestandteil dieser Erziehung.

Ziel unserer Montessori–Pädagogik ist, das Kind zur Selbständigkeit, Unabhängigkeit, Eigenverantwortung und Selbstachtung hin zu führen.


Öffnungszeiten


Mo - Do:    7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag:     7:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Evang. Montessori Kinderhaus St. Andreas
Kleinreuther Weg 97
90408 Nürnberg
Tel.     (0911) 32 21 75
Fax:    (0911) 34 70 244
Mail: kiga.st.andreas.n[a]t-online.de